• German
German

Main Navigation

Hubert Rehborn, Daimler AG, 10.30 o'clock, OH 6, C1-04-105

Event Date: March 19, 2013 10:30


Anwendungen der Drei-Phasen Verkehrstheorie zur intelligenten Verkehrssteuerung

Nach einer kurzen Vorstellung der Forschungsarbeiten der Daimler AG gibt der Vortrag einen Überblick über die Kerner'sche Drei-Phasen-Verkehrstheorie und einige ihrer Anwendungen. Basierend auf gemessenen Verkehrsdaten vieler Jahre werden die empirischen Eigenschaften von Verkehrszusammenbrüchen und deren Folgen dargelegt.

Das Verständnis der zeitlich-räumlichen Eigenschaften des Verkehrs führte zu Anwendungen, die bis zu einem online-Betrieb ausgebaut wurden. Aktuelle Beispiele aus dem Car-2-X-Feldversuch SIMTD zeigen und bestätigen Aussagen und Anwendungen dieser Verkehrstheorie.

Dr. Hubert Rehborn ist Manager für Group Research and Advanced Engineering Telematics System Functions and Features in der Vorentwicklung Daimler AG, Stuttgart.



SFB-876 NEWSLETTER
Newsletter RSS Twitter

NEWEST TECHREPORTS